Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen für deutsche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den internationalen Organisationen in Wien

Artikel
Es werden über 1.500 Besucher erwartet.
Es werden über 1.500 Besucher erwartet.© AA

Die Koordinatorin für internationale Personalpolitik lädt einmal jährlich deutsche Beschäftigte in internationalen Organisationen zu einer Mitarbeiterkonferenz nach Berlin ein. Für Informationen hierzu und zu weiteren aktuellen Veranstaltungen können Sie sich als deutsche/r Mitarbeiter/in einer internationalen Organisation im CommIO-Netzwerk registrieren.





Verband deutscher Bediensteter bei internationalen Organisationen
Verband deutscher Bediensteter bei internationalen Organisationen© VDBIO

VDBIO - Verband deutscher Bediensteter bei internationalen Organisationen

Der VDBIO - Verband deutscher Bediensteter bei internationalen Organisationen - setzt sich ein für die Verbesserung des Status und der Rechtsstellung (in Deutschland) der deutschen Bediensteten und ehemaligen Bediensteten der Vereinten Nationen, ihrer Unter- und Sonderorganisationen und anderer gleichartiger Organisationen wie z.B. ESA. Der VDBIO will damit zugleich das deutsche Interesse am Dienst in internationalen Organisationen fördern.

Er dient außerdem als Auskunftsstelle für seine Mitglieder.





-
-© picture alliance/dpa

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.


nach oben